Sie wollen mit max. 2 Korrekturen „DIE FARBE“ exakt treffen?
Dann passen Sie Ihre Farbrezeptierung optimal an Ihren Druckprozess an!
Ich zeigte Ihnen, wie Sie die richtigen Einstellungen finden.

  • Korrekturen auf max. 1-2 reduzieren

  • Alle Tools zur Rezeptverbesserung nutzen

  • Standard- und Substratdaten anlegen

  • Restfarbverwertung verbessern

  • Schichtdickenobjekte anlegen

  • Qualitätskontrolle im Druck

Neueste Blogbeiträge:

Metamerie

September 6th, 2017|Kommentare deaktiviert für Metamerie

Metamerie ist eines der größten Probleme in der Farbkommunikation und führt immer wieder zu Missverständnissen und Reklamationen. Dies kann man vermieden, wenn man weiß, was das ist.

Name *

Email *

Ihre persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.